-
 

Kinesiologie in der Praxis Hologramm

 

Kinesiologie betrachtet den Menschen ganzheitlich. Alle Aspekte unserer Umgebung und unseres Wesens tragen zu unserer Gesundheit bei. Wir befinden uns im Mittelpunkt eines Dreiecks, das von den Dimensionen der äußeren Umwelteinflüsse, von unseren Gedanken und Emotionen sowie von unserer Körperbiochemie und Körpermechanik beeinflußt wird. Alle diese Komponenten haben direkten Einfluss auf unsere Gesundheit.

 

Kinesiologie geht von der Annahme aus, dass der menschliche Organismus selbst am besten „weiß” was im gut tut, was ihm hilft, was ihm fehlt oder was ihn stört. Wir haben durch den Muskeltest ein geeignetes Instrument die Wünsche und Ablehnungen unseres Organismus zu übersetzten.

Unsere Schwerpunkte

Zähne, KIEFER und die Migräne

Zähne, Kiefer und die Kiefermuskulatur wirken direkt auf unseren gesamten Körper. Jede Verspannung im Kieferbereich wirkt z.B. auf Ohr, Auge, Haltung und Kopfschmerz. Finden Sie Entspannung durch RESET.


Weiter zur Seite

schnarchen

Stört Ihr geräuschvolles Atmen Ihre Umgebung? Ist Ihr Atemfluß nachts unterbrochen? Probieren Sie zur Normalisierung Ihres Schlafs die energetische Balancierung der Atemwegsmuskulatur.


Weiter zur Seite

Geburtsvorbereitung

Ein entspannter Kiefer unterstützt wesentlich die Flexibilität der Beckenregion. Ein entspanntes Becken können Sie durch gymnastische Übungen erhalten oder eben auch durch die Entspannung der Kiefermuskulatur.


Weiter zur Seite

Verletzungen / Traumen

Jede Verletzung, sei sie körperlicher oder seelischer Natur, wird in unserem Unterbewusstsein und unserem Körper gespeichert. Diese Körpererinnerungen daran lassen sich kinesiologisch lösen.


Weiter zur Seite

NÄHRSTOFFE UND TOXINE

Oft ist es der Mangel an Magnesium und an Wasser der im Körper zum Ungleichgewicht vieler Nährstoffhaushalte führt. Ohne genügend körperinternes Wasser steigt auch die Konzentration der Toxine an.


Weiter zur Seite

Belastenden wiederkehrende Muster und Themen

Bemerken Sie bei sich wiederkehrende Lebensthemen oder häufig auftretende Denk-, Gefühls- oder Handlungsmuster bei bestimmten Situationen?


Weiter zur Seite
  • Ihr Körper hat die Fähigkeit sich selbst zu heilen

    Andrew Weil
  • Wenn die Seele oder der Geist leidet, so leidet auch der Körper

    Paracelsus
  • Das Wertvollste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte

    Albert Einstein
  • per aspera ad astra

    Durch das Raue zu den Sternen
  • Wenn es einen Glauben gibt der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft

    Marie von Ebner-Eschenbach
  • Kinesiologie beruht auf der Tatsache, dass die Stimme des Körpers niemals lügt. Der Körper drückt ständig äußerlich aus, was innerlich vor sich geht

    Dr. Sheldon Deal
  • Verwandlung ist die Tat des Meisters, nicht die Verneinung

    aus dem Kybalion
  • in uns selbst liegen die sterne unseres glücks

    Heinrich Heine

Unsere Methoden

INSTRUMENT MUSKELTEST

Geht es uns gut, sind unsere Muskeln stark. Sind wir hingegen gestresst, ist die Muskelspannung schwächer. Der Muskeltest ist verblüffend einfach und treffsicher.


Weiter zur Seite

RESET Programm

Die angespannte Muskulatur des Kiefers wird ohne Eingriff oder schmerzliche Manipulation gelöst. Es geschieht ausschließlich durch sehr sanfte Berührungen.


Weiter zur Seite

Therapie gegen das Schnarchen

Bevor Sie im Labor schlafen, Schlafmasken anlegen oder sich gar einer Operation unterziehen, versuchen Sie es doch zunächst mit einer sanften, energetischen Methode.


Weiter zur Seite

BALANCE VON NÄHRSTOFFEN UND TOXINEN

Verspannte Kiefermuskeln beeinträchtigen häufig die Nierenfunktion. So steht uns oft nicht genug Wasser zum Transport der Nährstoffe zur Verfügung.


Weiter zur Seite

KLOPFAKUPRESSUR

Das Klopfen von Akupressurpunkten zeigt uns eine Verbindungen zwischen unserem körpereigenen Energiesystem, den Meridianen und unseren Gefühlen sowie unserem Verhalten auf.


Weiter zur Seite

SYSTEMATISCHEs STELLEN

Eine Technik mit der wir für uns persönlich tiefere Einsichten, Lösungen und Weiterentwicklungen erzielen können, indem wir andere in unseren Lebenskreis miteinbeziehen. Wir sind alle verbunden.


Weiter zur Seite

​HINWEIS ZUR KINESIOLOGIE​

Die Heilarbeit wird begleitend eingesetzt. Sie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Arzneimittel werden nicht abgegeben.


Weiter zur Seite